Jahrhundert, um die Matratze aus der niedrigen …

Bild lattenrost boxspringbett matratze gepolster 1 Schrank Man

…und ungesunden Position des Bodens zu heben. Schon die Passagiere der ersten Klasse auf der Titanic verbrachten ihre Nächte in einem Boxspringbett. In Deutschland und anderen europäischen Ländern konnte sich das Boxspringbett durch die Entwicklung des Lattenrostes in den 1950er Jahren nicht durchsetzen.

Erst seit ein paar Jahren bietet das Boxspringbett auch in Europa einen federleichten Schlaf. Die Basis des Boxspringbettes ist also eine Kombination aus Boxspring und Feder. Der stabile Holz- und manchmal auch Metallrahmen beherbergt den Kern der langlebigen Matratze.

Die waschbare Matratzenauflage sorgt für zusätzliche Weichheit im Bett und schützt gleichzeitig die darunter liegende Matratze vor Schmutz und Beschädigungen. Zu einem Boxspringbett gehört in der Regel auch ein großzügiges, gepolstertes Kopfteil, an dem Sie sich zum Lesen oder Fernsehen bequem zurücklehnen können. Sie werden eine gute Matratze bis zu 10 Jahre lang benutzen, etwa 7 Stunden pro Nacht, 365 Tage im Jahr.

Das leichte Wasserbett wird vormontiert zu Ihnen nach Hause geliefert. Dort kann er direkt auf einen stabilen Lattenrost gestellt und mit Wasser befüllt werden. Sie sind auf der Suche nach Accessoires für Ihr neues Schlafzimmer. Lassen Sie sich von den Kollektionen inspirieren und finden Sie neue Ideen für Ihre persönliche Einrichtung. Die Matratze eines Boxspringbettes basiert nicht auf einem Lattenrost, sondern auf einer Federunterlage.

Jahrhundert, um die Matratze aus der niedrigen …
Markiert in:         
Wohnung, Möbel und Garten