Da die Lichtfarbe nicht zu warm, aber auch nicht …

Bild led kueche aussenbereich einbauleuchten 1 Schrank Man

…unangenehm kalt ist, eignet sich die Saturn Led von LupiaLicht auch für den Objektbereich. Mehrflammige Deckenstrahler haben oft sehr schöne Schattierungen von Wolken- oder Weißglas. Sie werden feststellen, dass die wichtigsten Korridore des Hauses gut beleuchtet sind, um einen sicheren Durchgang zu ermöglichen.

Seit der Erfindung der LED-Technologie in den 1960er Jahren wurde sie jahrzehntelang hauptsächlich als Lichtsignal verwendet. Nur dank des weiteren technischen Fortschritts ist es ihnen gelungen, aktive und ausreichend helle Lichtquellen zu werden. Heute überzeugen sie durch ihr besonders energiesparendes Funktionsprinzip.

Feste Einbaustrahler über einer Kücheninsel beispielsweise können einen recht weiten Abstrahlwinkel haben. Oder einfach durch das Betrachten der Bilder im Geschäft – oft lässt sich leicht erkennen, ob der Deckenstrahler verstellt werden kann. Ein weiterer großer Vorteil von LED-Deckenleuchten ist ihr kompaktes Design. LED-Einbaustrahler sparen Energie und sind dank ihrer langen Lebensdauer (bis zu 30.000 Stunden) im Vergleich zu Halogen-Einbaustrahlern auch kostengünstig. Die LED-Technologie ist inzwischen so weit fortgeschritten, dass die Erzeugung eines angenehmen warmweißen Lichts kein Problem mehr darstellt. Mehrwertfunktionen wie Dimmen oder intelligente Lichtsteuerung bieten neue Möglichkeiten für die Lichtgestaltung in Ihrem Wohnzimmer oder im Freien. Die Kosten von Einbauleuchten sind sehr unterschiedlich, weil die Qualität einerseits und die Oberfläche andererseits je nach Ihren Bedürfnissen unterschiedlich sind. Flutlichter und andere Lichtquellen wie Glasdeckenleuchten, die Sie direkt an das Stromnetz anschließen, sind daher Hochspannungsbeleuchtungssysteme.

Da die Lichtfarbe nicht zu warm, aber auch nicht …
Markiert in:         
Wohnung, Möbel und Garten